Stephan Witt

CEO & PRINCIPAL

Mitarbeiterinterview

Das neuen Jahr 2019 starten wir wieder mit einer Dame. Uta Weimer ist seit 2016 bei uns im Unternehmen und im Back Office für Buchhaltung und Controlling zuständig.

Drei Worte, die Dich beschreiben?

Offen
Ruhig
Denker

Wie sieht die erste Stunde Deines Tages aus?

Die größte Herausforderung des Tages beginnt schon früh und besteht darin, sich ein Platz im Bad neben meinen 2 Töchtern zu erkämpfen, danach folgt ein schnelles Frühstück mit starkem Kaffee.

Wie würdest Du jemanden kurz erklären, was dein täglicher Job bei e:ndlich ist?

Ich bin für alles was mit Verwaltung, Zahlen und Bürokratie zu tun hat zuständig und versuche diese gleichzeitig so klein wie möglich zu halten. Trotzdem benötige ich (hin und wieder) Belege und versuche das auf charmante Art meinen Kollegen/innen mitzuteilen.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit bei e:ndlich am besten?

Das Betriebsklima und der entspannte Umgang mit Kollegen und Kolleginnen sowie den Chefs, die alle darauf achten, dass die Arbeit auch ein Miteinander und Füreinander ist.

Was war bisher Dein größtes Erfolgserlebnis?

Ich war als Au Pair in Kanada und habe mit 6 Kids im „kanadischen Busch“ überlebt – damals, vor vielen Jahren

Was willst Du in Deinem Leben unbedingt noch machen?

In ganz viele verschiedenen Ländern reisen, die Menschen und Kulturen kennen lernen und den Sonnenuntergang im Meer betrachten

Wofür bist Du dankbar?

Für Gesundheit und wenn die Sonne scheint

Für was begeisterst Du Dich außerhalb der Arbeit?

Ich liebe das Kleinkunsttheater, die mit viel Engagement und Liebe und trotz wenig Mittel großartige Ideen umsetzten

3 Dinge, auf die Du nicht verzichten könntest:

Meine Mädels, Spaziergänge in der Natur, Rotwein