Kevin Binder

PERSONAL

Mitarbeiterinterview

Diesen Monat stellt sich Kevin Binder unserem Fragebogen. Kevin ist für den Personal und Education-Bereich bei der e:ndlich zuständig.

Drei Worte, die Dich beschreiben?

Zuverlässig
Humorvoll
Diplomatisch

Wie sieht die erste Stunde Deines Tages aus?

Mit Trennungsschmerz verlasse ich mein Bett, sobald der Wecker klingelt, dann geht es schnell unter die Dusche, bevor es den ersten Kaffee gibt. Kurz danach geht es auch schon ab ins Büro.

Wie würdest Du jemanden kurz erklären, was dein täglicher Job bei e:ndlich ist?

Ich bin für alle Themen, die unsere Mitarbeiter*innen betreffen, zuständig. Dabei gibt es jeden Tag etwas Neues, das plötzlich aufploppt. Es wird auf jeden Fall nicht langweilig.

Was gefällt Dir an Deiner Arbeit bei e:ndlich am besten?

Am beeindruckendsten finde ich den Zusammenhalt der Kolleg*innen und das Miteinander. Dann gefällt mir die Vielfältigkeit und die Freiheiten im Aufgabengebiet.

Was war bisher Dein größtes Erfolgserlebnis?

Ich finde es schwierig hier ein konkretes Ereignis aufzuzählen. Das Auslandssemester in Spanien und das Auslandspraktikum in Irland zählen aber mit Sicherheit dazu, da dies die „ersten richtigen“ Schritte als selbstständiger Erwachsener waren.

Wofür bist Du dankbar?

Ganz klar für Gesundheit.

Wenn du ein Gericht wärst, welches wärst du?

Eine Lasagne.

Für was begeisterst Du Dich außerhalb der Arbeit?

Essen und auch Kochen. Aber auch Serien schauen und ab und zu überwinde ich mich zum Sport.

3 Dinge, auf die Du nicht verzichten könntest:

Gutes Essen
Kaffee
Zeit mit Familie und Freunden

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner